un­auf­rich­tig

Wortart:
Adjektiv
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
unaufrichtig
Lautschrift
[ˈʊnʔaʊ̯frɪçtɪç]

Rechtschreibung

Worttrennung
un|auf|rich|tig

Bedeutung

nicht aufrichtig

Beispiele
  • ein unaufrichtiger Charakter
  • eine unaufrichtige Haltung
  • er ist unaufrichtig [gegen seine, gegenüber seinen Eltern]
Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?