te­lo­le­zi­thal

Wortart:
Adjektiv
Gebrauch:
Zoologie
Aussprache:
Betonung
telolezithal

Rechtschreibung

Worttrennung
te|lo|le|zi|thal

Bedeutung

(von Eizellen z. B. der Amphibien) eine Anhäufung des Dotters an einem Pol des Eies aufweisend

Herkunft

zu griechisch lékithos = Dotter

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?