se­le­gie­ren

Wortart:
schwaches Verb
Gebrauch:
bildungssprachlich, Fachsprache
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
selegieren

Rechtschreibung

Worttrennung
se|le|gie|ren

Bedeutung

auswählen

Beispiel
  • Das Verb „regnen“ selegiert (fordert, nimmt) das Wort „es“ als formales Subjekt: „es regnet“

Herkunft

lateinisch seligere; Selektion

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?