nur

Wortart:
Partikel
Aussprache:
Betonung
🔉nur
Wort mit gleicher Schreibung
nur (Adverb)

Rechtschreibung

Worttrennung
nur

Bedeutungen (7)

  1. gibt einer Frage, Aussage, Aufforderung oder einem Wunsch eine bestimmte Nachdrücklichkeit
    Beispiele
    • warum hat er das nur gemacht?
    • ich tue das nur ungern
    • 〈an der Spitze von [verkürzten] Aufforderungssätzen:〉 nur Mut!
    • nur [immer] mit der Ruhe!
    • nur zu!
  2. drückt in Aussage- und Aufforderungssätzen eine Beruhigung, auch eine Ermunterung aus
    Beispiele
    • nimm dir nur, was du brauchst!
    • iss nur!
  3. drückt in Fragesätzen innere Anteilnahme, Beunruhigung, Verwunderung o. Ä. aus
    Beispiel
    • was hat er nur?
  4. drückt in Ausrufe- und Wunschsätzen eine Verstärkung aus
    Beispiel
    • wenn er nur käme!
  5. drückt eine Steigerung, die Häufigkeit oder Intensität eines Vorganges o. Ä. aus
    Beispiele
    • ich helfe ihm, sooft ich nur kann
    • sie schlug die Tür zu, dass es nur so knallte
  6. drückt in Verbindung mit „noch“ bei einem Komparativ eine Steigerung aus
    Beispiel
    • er wurde nur noch frecher
  7. drückt in Verbindung mit „zu“ bei Adverbien eine Steigerung aus
    Beispiel
    • ich weiß es nur zu gut

Grammatik

Partikel; meist unbetont

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?