neu­er­dings

Wortart:
Adverb
Häufigkeit:
▒▒▒░░
Aussprache:
Betonung
🔉neuerdings

Rechtschreibung

Worttrennung
neu|er|dings

Bedeutungen (2)

  1. seit Kurzem, im Unterschied zu früher
    Beispiel
    • neuerdings liest sie sehr viel
  2. erneut, nochmals, wiederum
    Gebrauch
    süddeutsch, österreichisch, schweizerisch veraltend
    Beispiel
    • er hat neuerdings seine Geburtsstadt besucht

Synonyme zu neuerdings

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?