Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .
Anzeige
Anzeige

lum­pen

Wortart: schwaches Verb
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online
Anzeige

Rechtschreibung

Worttrennung: lum|pen
Beispiele: sich nicht lumpen lassen (umgangssprachlich freigebig sein; Geld ausgeben)

Bedeutungsübersicht

  1. (salopp) unsolide leben, besonders mit viel Alkohol tüchtig feiern
  2. in »sich nicht lumpen lassen«

Aussprache

Betonung: lụmpen
Anzeige

Herkunft

zu Lump

Grammatik

schwaches Verb; Perfektbildung mit »hat«
PräsensIndikativKonjunktiv IImperativ
Singularich lumpeich lumpe 
 du lumpstdu lumpest lump, lumpe!
 er/sie/es lumpter/sie/es lumpe 
Pluralwir lumpenwir lumpen 
 ihr lumptihr lumpet
 sie lumpensie lumpen 
PräteritumIndikativKonjunktiv II
Singularich lumpteich lumpte
 du lumptestdu lumptest
 er/sie/es lumpteer/sie/es lumpte
Pluralwir lumptenwir lumpten
 ihr lumptetihr lumptet
 sie lumptensie lumpten
Partizip I lumpend
Partizip II gelumpt
Infinitiv mit zu zu lumpen

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. unsolide leben, besonders mit viel Alkohol tüchtig feiern

    Gebrauch

    salopp

    Beispiel

    ihr habt wohl wieder die ganze Nacht gelumpt?
  2. Wendungen, Redensarten, Sprichwörter

    sich nicht lumpen lassen (sich großzügig, freigebig zeigen: ich werde mich doch nicht lumpen lassen; eigentlich = sich nicht für einen Lumpen ansehen lassen)
Anzeige

Blättern