le­bens­fremd

Wortart:
Adjektiv
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
lebensfremd

Rechtschreibung

Worttrennung
le|bens|fremd

Bedeutungen (2)

  1. nicht der Lebenserfahrung entsprechend
    Beispiele
    • eine etwas lebensfremde Vorschrift
    • er hat völlig lebensfremd entschieden
  2. nicht im alltäglichen Leben stehend
    Beispiel
    • ein lebensfremder Gelehrter

Synonyme zu lebensfremd

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?