lang­ge­hen

Wortart:
unregelmäßiges Verb
Gebrauch:
umgangssprachlich
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
langgehen

Rechtschreibung

Worttrennung
lang|ge|hen
Beispiel
wissen, wo es langgeht

Bedeutung

entlanggehen

Beispiel
  • am Bach, Ufer langgehen
Wendungen, Redensarten, Sprichwörter
  • wissen/sehen, wo es/wos langgeht (umgangssprachlich: sich in einer bestimmten Situation zurechtfinden)

Grammatik

unregelmäßiges Verb; Perfektbildung mit „ist“

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?