in­te­g­ral

Wortart:
Adjektiv
Aussprache:
Betonung
integral

Rechtschreibung

Von Duden empfohlene Trennung
in|te|gral
Alle Trennmöglichkeiten
in|te|g|ral

Bedeutung

zu einem Ganzen dazugehörend und es erst zu dem machend, was es ist

Beispiel
  • Vertrauensbildung ist ein integraler Bestandteil unserer Friedenspolitik

Herkunft

mittellateinisch integralis, zu lateinisch integrare = wiederherstellen, ergänzen, zu: integer, integer

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?