in­ko­g­ni­to

Wortart:
Adverb
Gebrauch:
bildungssprachlich
Aussprache:
Betonung
🔉inkognito

Rechtschreibung

Von Duden empfohlene Trennung
in|ko|gni|to
Alle Trennmöglichkeiten
in|ko|g|ni|to
Beispiel
inkognito reisen

Bedeutung

mit fremdem Namen (auftretend, lebend)

Beispiel
  • inkognito reisen, bleiben

Synonyme zu inkognito

  • mit anderem/falschem/fremdem Namen, ohne Angabe des Namens, ohne Namensnennung, unerkannt

Herkunft

italienisch incognito < lateinisch incognitus = unerkannt

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?