oder

ho­ni (auch: hon­ni, hon­ny) soit qui mal y pense

Rechtschreibung

Info
Worttrennung
ho|ni (auch: hon|ni, hon|ny) soit qui mal y pense

Bedeutung

Info

nur ein Mensch, der etwas Übles denkt, wird hierbei etwas Anstößiges finden

Herkunft

Info

französisch = verachtet sei, wer Arges dabei denkt; Wahlspruch des Hosenbandordens, des höchsten britischen Ordens, der seine Stiftung durch Eduard III. angeblich einem galanten Zwischenfall verdankt, bei dem der König das einer Gräfin entfallene Strumpfband aufhob

Aussprache

Info
Lautschrift
🔉[ɔniso̯akimaliˈpɑ̃ːs]

Weitere Vorteile gratis testen

Sie sind öfter hier? Dann sollten Sie einen Blick auf unsere Abonnements werfen. Mit Duden Plus nutzen Sie unsere Online-Angebote ohne Werbeeinblendungen, mit Premium entdecken Sie das volle Potenzial unserer neuen Textprüfung: Der „Duden-Mentor“ schlägt Ihnen Synonyme vor und gibt Hinweise zum Schreibstil. Weitere Informationen ansehen.

7 Tage kostenlos testen
oder