ge­brauchs­tüch­tig

Wortart:
Adjektiv
Gebrauch:
besonders Werbesprache
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
gebrauchstüchtig
Lautschrift
[ɡəˈbraʊ̯xstʏçtɪç]

Rechtschreibung

Worttrennung
ge|brauchs|tüch|tig

Bedeutung

durch Gebrauch voll beanspruchbar, strapazierfähig

Beispiel
  • ein gebrauchstüchtiger Teppichboden, Anorak, Apparat
Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?