deutsch­blü­tig

Wortart:
Adjektiv
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
deutschblütig

Rechtschreibung

Worttrennung
deutsch|blü|tig

Bedeutung

(besonders im nationalsozialistischen Sprachgebrauch) der Abstammung nach [zum Teil] von deutschen Vorfahren abstammend

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?