Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

brau­en

Wortart: schwaches Verb
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: brau|en

Bedeutungsübersicht

    1. Bier herstellen
    2. (umgangssprachlich) ein Getränk zubereiten
  1. (dichterisch) brodeln, wallen

Aussprache

Betonung: brauen🔉

Herkunft

mittelhochdeutsch briuwen, brūwen, althochdeutsch briuwan, brūwan, ursprünglich = (auf)wallen, sieden

Grammatik

schwaches Verb; Perfektbildung mit »hat«
PräsensIndikativKonjunktiv IImperativ
Singularich braueich braue 
 du braustdu brauest brau, braue!
 er/sie/es brauter/sie/es braue 
Pluralwir brauenwir brauen 
 ihr brautihr brauet
 sie brauensie brauen 
PräteritumIndikativKonjunktiv II
Singularich brauteich braute
 du brautestdu brautest
 er/sie/es brauteer/sie/es braute
Pluralwir brautenwir brauten
 ihr brautetihr brautet
 sie brautensie brauten
Partizip I brauend
Partizip II gebraut
Infinitiv mit zu zu brauen

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

    1. Bier herstellen

      Beispiel

      Bier brauen
    2. ein Getränk zubereiten

      Gebrauch

      umgangssprachlich

      Beispiel

      [sich] einen starken Kaffee brauen
  1. brodeln, wallen

    Gebrauch

    dichterisch

Blättern