-fer­tig

Wortart:
Suffix
Aussprache:
Lautschrift
[fɛrtɪç]

Rechtschreibung

Worttrennung
-fer|tig

Bedeutungen (2)

    1. drückt in Bildungen mit Substantiven oder Verben (Verbstämmen) aus, dass etwas sofort, ohne weitere Vorbereitung gemacht werden kann
      Beispiel
      • back-, gebrauchs-, trinkfertig
    2. drückt in Bildungen mit Substantiven aus, dass die beschriebene Sache für etwas bereit, vorbereitet, fertiggestellt ist
      Beispiel
      • pfannen-, schrank-, tafelfertig
  1. drückt in Bildungen mit Verben (Verbstämmen) aus, dass die beschriebene Person zu etwas bereit, gerüstet ist
    Beispiel
    • ausgeh-, reisefertig
Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?