Wla­di­ka, der

Wortart:
Substantiv, maskulin
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Wladika

Rechtschreibung

Worttrennung
Wla|di|ka

Bedeutungen (2)

  1. Bischofstitel in der russisch-orthodoxen Kirche
  2. Titel des Herrschers und Kirchenoberhaupts von Montenegro
    Gebrauch
    Geschichte

Herkunft

slawisch; „Herr“

Grammatik

der Wladika; Genitiv: des Wladikas, Plural: die Wladikas

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?