Wirt­schafts­wun­der, das

Wortart:
Substantiv, Neutrum
Gebrauch:
umgangssprachlich
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
🔉Wirtschaftswunder

Rechtschreibung

Worttrennung
Wirt|schafts|wun|der

Bedeutung

überraschender wirtschaftlicher Aufschwung (besonders nach der Währungsreform von 1948 in Westdeutschland)

Beispiel
  • das deutsche Wirtschaftswunder
Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?