Was­ser­glät­te, die

Wortart:
Substantiv, feminin
Gebrauch:
selten
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Wasserglätte
Lautschrift
[ˈvasɐɡlɛtə]

Rechtschreibung

Worttrennung
Was|ser|glät|te

Bedeutung

(durch starken Regen oder Überflutung entstehender) Zustand einer Fahrbahn, Rollbahn o. Ä., bei dem es leicht zum Aquaplaning kommen kann

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?