Was­ser­gang, der

Wortart:
Substantiv, maskulin
Gebrauch:
Seewesen
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Wassergang

Rechtschreibung

Worttrennung
Was|ser|gang

Bedeutung

äußerste, verstärkte Deckplanke, auf der aufs Deck gelangtes Wasser abläuft

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?