Vak­zi­ne, die

Wortart:
Substantiv, feminin
Gebrauch:
Medizin
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Vakzine

Rechtschreibung

Worttrennung
Vak|zi|ne

Bedeutung

Impfstoff aus lebenden oder abgetöteten Krankheitserregern

Herkunft

zu lateinisch vaccinus = von Kühen stammend, zu: vacca = Kuh; mit Bezug auf die Entdeckung des britischen Arztes E. Jenner (1749–1823), dass eine Impfung mit dem Kuhpockenvirus gegen das „echte“ Pockenvirus immunisiert

Grammatik

die Vakzine; Genitiv: der Vakzine, Plural: die Vakzinen

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?