Tusch­kas­ten, der

Wortart:
Substantiv, maskulin
Gebrauch:
landschaftlich
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Tuschkasten
Lautschrift
[ˈtʊʃkastn̩]

Rechtschreibung

Worttrennung
Tusch|kas|ten

Bedeutung

Malkasten

Tuschkasten
© Jenson - Fotolia.com
Beispiel
  • 〈in übertragener Bedeutung:〉 die ist ja der reinste Tuschkasten (abwertend; viel zu stark geschminkt)
Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?