Turm­fal­ke, der

Wortart:
Substantiv, maskulin
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Turmfalke
Lautschrift
[ˈtʊrmfalkə]

Rechtschreibung

Worttrennung
Turm|fal|ke

Bedeutung

Falke mit auf dem Rücken rotbraunem, beim Männchen dunkel geflecktem, beim Weibchen dunkel gestreiftem Gefieder, der besonders in Mauernischen von Gebäuden, Türmen nistet

Grammatik

Singular Plural
Nominativ der Turmfalke die Turmfalken
Genitiv des Turmfalken der Turmfalken
Dativ dem Turmfalken den Turmfalken
Akkusativ den Turmfalken die Turmfalken
Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?