Text­edi­tor, der

Wortart:
Substantiv, maskulin
Gebrauch:
EDV
Aussprache:
Betonung
Texteditor
Lautschrift
[…ʔɛdɪtɐ]
eingedeutscht:
[…ʔeːditoːɐ̯]

Rechtschreibung

Worttrennung
Text|edi|tor

Bedeutung

Editor, der die Bearbeitung von Texten steuert

Beispiele
  • integrierte, makrofähige Texteditors oder Texteditoren
  • Dateien in einem beliebigen Texteditor öffnen

Herkunft

englisch text editor, vgl. Text und Editor

Grammatik

der Texteditor; Genitiv: des Texteditors, Plural: die Texteditors, bei eingedeutschter Aussprache Texteditoren

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?