Täuf­ling, der

Wortart:
Substantiv, maskulin
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Täufling
Lautschrift
[ˈtɔɪ̯flɪŋ]

Rechtschreibung

Worttrennung
Täuf|ling

Bedeutung

jemand, der getauft wird

Täufling - Baby als Täufling
Baby als Täufling - © Oksana Duschek - Fotolia.com

Grammatik

Singular Plural
Nominativ der Täufling die Täuflinge
Genitiv des Täuflings der Täuflinge
Dativ dem Täufling den Täuflingen
Akkusativ den Täufling die Täuflinge
Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?