Sy­phi­lis, die

Wortart:
Substantiv, feminin
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Syphilis

Rechtschreibung

Worttrennung
Sy|phi|lis

Bedeutung

chronisch verlaufende Geschlechtskrankheit, die mit Schädigungen der Haut, der inneren Organe, Knochen, des Gehirns und Rückenmarks einhergeht

Kurzwort
Syph

Synonyme zu Syphilis

Herkunft

nach dem Titel eines lateinischen Lehrgedichts des 16. Jahrhunderts, in dem die Geschichte eines geschlechtskranken Hirten namens Syphilus erzählt wird

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?