Suk­ku­bus, der

Wortart:
Substantiv, maskulin
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Sukkubus

Rechtschreibung

Worttrennung
Suk|ku|bus

Bedeutung

(im mittelalterlichen Volksglauben) weiblicher Dämon, der einen Mann im Schlaf heimsucht und mit dem Schlafenden geschlechtlich verkehrt

Herkunft

lateinisch-mittellateinisch

Grammatik

der Sukkubus; Genitiv: des Sukkubus, Plural: die Sukkuben

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?