Steu­er­oa­se, die

Wortart:
Substantiv, feminin
Gebrauch:
umgangssprachlich
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
Steueroase
Lautschrift
[ˈʃtɔɪ̯ɐʔoaːzə]

Rechtschreibung

Worttrennung
Steu|er|oa|se

Bedeutung

Staat, Kanton o. Ä., der keine oder nur sehr niedrige Steuern erhebt [und daher für Steuerflucht begehende Ausländer attraktiv ist]

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?