Stein­mar­der, der

Wortart:
Substantiv, maskulin
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Steinmarder

Rechtschreibung

Worttrennung
Stein|mar|der

Bedeutung

nachts auf Beutefang gehender Marder mit hellbraunem Fell und weißem Fleck unter der Kehle

Grammatik

der Steinmarder; Genitiv: des Steinmarders, Plural: die Steinmarder

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?