Stag, das

Wortart:
Substantiv, Neutrum
Gebrauch:
Seewesen
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
Stag

Rechtschreibung

Worttrennung
Stag

Bedeutung

Drahtseil zum Verspannen und Abstützen von Masten (in Längsrichtung des Schiffes)

Herkunft

aus dem Niederdeutschen < mittelniederdeutsch stach, wohl eigentlich = das straff Gespannte

Grammatik

das Stag; Genitiv: des Stag[e]s, Plural: die Stage[n]

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?