Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

So­zi­e­tät, die

Wortart: Substantiv, feminin
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: So|zi|e|tät

Bedeutungsübersicht

    1. (Soziologie) Gruppe von Personen, deren Zusammengehörigkeit durch gemeinsame soziale Normen, Interessen und Ziele, aber nicht durch ein gemeinsames Wohngebiet bestimmt ist
    2. (Verhaltensforschung) Verband, Gemeinschaft bei Tieren (z. B. Vögeln)
    3. (bildungssprachlich) Gemeinschaft, Gesellschaft
  1. Zusammenschluss besonders von Angehörigen freier Berufe zu gemeinschaftlicher Ausübung des Berufs

Aussprache

Betonung: Sozietät

Herkunft

französisch société < lateinisch societas = Gesellschaft, Gemeinschaft, zu: socius, Sozius

Grammatik

 SingularPlural
Nominativdie Sozietätdie Sozietäten
Genitivder Sozietätder Sozietäten
Dativder Sozietätden Sozietäten
Akkusativdie Sozietätdie Sozietäten

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

    1. Gruppe von Personen, deren Zusammengehörigkeit durch gemeinsame soziale Normen, Interessen und Ziele, aber nicht durch ein gemeinsames Wohngebiet bestimmt ist

      Gebrauch

      Soziologie
    2. Verband, Gemeinschaft bei Tieren (z. B. Vögeln)

      Gebrauch

      Verhaltensforschung
    3. Gemeinschaft, Gesellschaft

      Gebrauch

      bildungssprachlich
  1. Zusammenschluss besonders von Angehörigen freier Berufe zu gemeinschaftlicher Ausübung des Berufs

    Beispiel

    sie trat einer Sozietät von Wirtschaftsprüfern und Steuerberatern bei

Blättern