Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

Son­de, die

Wortart: Substantiv, feminin
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: Son|de

Bedeutungsübersicht

  1. (Medizin) stab-, röhren- oder schlauchförmiges Instrument, das zur Untersuchung oder Behandlung in Körperhöhlen oder Gewebe eingeführt wird
  2. Kurzform für: Raumsonde
  3. Kurzform für: Radiosonde
  4. (Technik) Vorrichtung zur Förderung von Erdöl oder Erdgas aus Bohrlöchern

Aussprache

Betonung: Sọnde 🔉

Herkunft

französisch sonde, Herkunft ungeklärt

Grammatik

 SingularPlural
Nominativdie Sondedie Sonden
Genitivder Sondeder Sonden
Dativder Sondeden Sonden
Akkusativdie Sondedie Sonden

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. stab-, röhren- oder schlauchförmiges Instrument, das zur Untersuchung oder Behandlung in Körperhöhlen oder Gewebe eingeführt wird

    Gebrauch

    Medizin

    Beispiele

    • eine Sonde in den Magen einführen
    • einen Patienten mit der Sonde ernähren
  2. Sonde
    © NASA/JPL

    Kurzform für:

    Raumsonde

    Beispiele

    • eine Sonde zum Mond, zur Venus, zur Sonne schicken
    • etwas mithilfe einer Sonde erkunden, erforschen
  3. Kurzform für:

    Radiosonde

    Beispiele

    • eine Sonde zur Überwachung der Ozonschicht
    • eine Sonde aufsteigen lassen
  4. Vorrichtung zur Förderung von Erdöl oder Erdgas aus Bohrlöchern

    Gebrauch

    Technik

Blättern