So­fort­nach­rich­ten­dienst, der

Wortart:
Substantiv, maskulin
Gebrauch:
EDV
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Sofortnachrichtendienst

Rechtschreibung

Worttrennung
So|fort|nach|rich|ten|dienst

Bedeutung

Onlinedienst, über den Sofortnachrichten verschickt und empfangen werden können

Beispiele
  • der Verkauf des Sofortnachrichtendienstes WhatsApp®
  • zuletzt beklagten sich weltweit Nutzer über den Sofortnachrichtendienst
Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?