Sil­ber­fa­den, der

Wortart:
Substantiv, maskulin
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Silberfaden
Lautschrift
[ˈzɪlbɐfaːdn̩]

Rechtschreibung

Worttrennung
Sil|ber|fa|den

Bedeutung

silberner, silberfarbener Faden

Beispiele
  • das Gewebe ist mit feinen Silberfäden durchwirkt
  • 〈in übertragener Bedeutung:〉 (gehoben) sein Haar, sein Bart zeigte schon Silberfäden (war von grauen, weißen Haaren durchzogen)

Grammatik

Singular Plural
Nominativ der Silberfaden die Silberfäden
Genitiv des Silberfadens der Silberfäden
Dativ dem Silberfaden den Silberfäden
Akkusativ den Silberfaden die Silberfäden
Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?