Shit­storm, der

Wortart:
Substantiv, maskulin
Gebrauch:
EDV
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Lautschrift
[ˈʃɪtstɔːɐ̯m]

Rechtschreibung

Worttrennung
Shit|storm

Bedeutung

Sturm der Entrüstung in einem Kommunikationsmedium des Internets, der zum Teil mit beleidigenden Äußerungen einhergeht

Beispiel
  • die Fernsehreportage über die schlechte Behandlung der Angestellten hatte einen Shitstorm ausgelöst

Herkunft

englisch shitstorm, aus shit = Scheiße und storm = Sturm

Grammatik

der Shitstorm; Genitiv: des Shitstorms, Plural: die Shitstorms

Blättern

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?