Ser­val, der

Wortart:
Substantiv, maskulin
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Serval

Rechtschreibung

Worttrennung
Ser|val

Bedeutung

in Steppen und Savannen Afrikas lebende, kleinere Raubkatze mit kleinem Kopf, großen Ohren und einem gelblichen bis bräunlichen Fell mit schwarzen Flecken

Herkunft

französisch serval < portugiesisch (lobo) cerval = Luchs < lateinisch (lupus) cervarius, eigentlich = Hirschwolf, zu: cervus = Hirsch

Grammatik

der Serval; Genitiv: des Servals, Plural: die Servale und Servals

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?