Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

Se­ques­ter, der

Wortart: Substantiv, maskulin
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: Se|ques|ter

Bedeutungsübersicht

  1. (Rechtssprache) jemand, der amtlich mit der treuhänderischen Verwaltung einer strittigen Sache beauftragt ist
  2. (Rechtssprache) Sequestration
  3. (Medizin) abgestorbenes Teil eines Gewebes, besonders eines Knochens

Aussprache

Betonung: Sequẹster🔉

Grammatik

 SingularPlural
Nominativder Sequesterdie Sequester
Genitivdes Sequestersder Sequester
Dativdem Sequesterden Sequestern
Akkusativden Sequesterdie Sequester

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. jemand, der amtlich mit der treuhänderischen Verwaltung einer strittigen Sache beauftragt ist

    Herkunft

    lateinisch sequester, zum Adjektiv sequester = vermittelnd, zu: sequi, Sequenz

    Gebrauch

    Rechtssprache

  2. Sequestration (1)

    Grammatik

    auch: das Sequester

    Herkunft

    lateinisch sequestrum; zum Adjektiv sequester = vermittelnd, zu: sequi, Sequenz

    Gebrauch

    Rechtssprache

    Beispiel

    etwas unter Sequester stellen
  3. abgestorbenes Teil eines Gewebes, besonders eines Knochens

    Grammatik

    auch: das Sequester

    Herkunft

    zu spätlateinisch sequestrare, sequestrieren

    Gebrauch

    Medizin

Blättern