Schwe­bung, die

Wortart:
Substantiv, feminin
Gebrauch:
Physik
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Schwebung

Rechtschreibung

Worttrennung
Schwe|bung

Bedeutung

bei Überlagerung zweier gleich gerichteter Schwingungen mit nur geringen Unterschieden in der Frequenz auftretende Erscheinung periodisch schwankender Amplituden, die sich als An- und Abschwellen des Tons bemerkbar macht

Grammatik

die Schwebung; Genitiv: der Schwebung, Plural: die Schwebungen

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?