Schuld­be­kennt­nis, das

Wortart:
Substantiv, Neutrum
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Schuldbekenntnis
Lautschrift
[ˈʃʊltbəkɛntnɪs]

Rechtschreibung

Worttrennung
Schuld|be|kennt|nis

Bedeutungen (2)

  1. Eingeständnis einer Schuld
    Beispiel
    • ein Schuldbekenntnis ablegen
  2. [im Gottesdienst abgelegtes] Bekenntnis persönlicher Schuld vor Gott
    Gebrauch
    christliche Religion
    Beispiel
    • das Schuldbekenntnis in der Abendmahlsliturgie
Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?