Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

Sa­xo­fon, Sa­xo­phon, das

Wortart: Substantiv, Neutrum
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Von Duden empfohlene Schreibung: Saxofon
Alternative Schreibung: Saxophon
Worttrennung: Sa|xo|fon, Sa|xo|phon

Bedeutungsübersicht

Saxofon - Musiker mit Saxofon
Musiker mit Saxofon - © MEV Verlag, Augsburg
weich klingendes Holzblasinstrument mit klarinettenartigem Mundstück aus Holz und stark konisch geformtem metallenem Rohr (das in einen nach oben gebogenen Schalltrichter ausläuft)

Aussprache

Betonung: Saxofon
Saxophon

Lautschrift: [zaksoˈfoːn] 🔉

Herkunft

nach dem belgischen Instrumentenbauer A. Sax (1814–1894); 2. Bestandteil zu griechisch phōnḗ, Phon

Grammatik

 SingularPlural
Nominativdas Saxofondie Saxofone
Genitivdes Saxofonsder Saxofone
Dativdem Saxofonden Saxofonen
Akkusativdas Saxofondie Saxofone

Blättern