Rum, der

Wortart:
Substantiv, maskulin
Aussprache:
Betonung
🔉Rum
süddeutsch und österreichisch auch, schweizerisch meist:
🔉[ruːm]

Rechtschreibung

Worttrennung
Rum

Bedeutung

Branntwein aus Melasse oder Saft des Zuckerrohrs

Herkunft

englisch rum, gekürzt aus älter: rumbullion, Herkunft ungeklärt

Grammatik

der Rum; Genitiv: des Rums, Plural: die Rums, österreichisch Rume

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?