Rei­ne­ma­chen, das

Wortart:
Substantiv, Neutrum
Gebrauch:
landschaftlich
Aussprache:
Betonung
🔉Reinemachen

Rechtschreibung

Worttrennung
Rei|ne|ma|chen
Verwandte Form
Reinmachen

Bedeutung

das Putzen (1a)

Beispiel
  • bei den Nachbarn ist großes Reinemachen (Hausputz)

Grammatik

Singular
Nominativ das Reinemachen
Genitiv des Reinemachens
Dativ dem Reinemachen
Akkusativ das Reinemachen
Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?