Py­ra­mi­de, die

Wortart:
Substantiv, feminin
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
🔉Pyramide

Rechtschreibung

Worttrennung
Py|ra|mi|de

Bedeutungen (4)

  1. geometrischer Körper mit einem ebenen Vieleck als Grundfläche und einer entsprechenden Anzahl von gleichschenkligen Dreiecken, die in einer gemeinsamen Spitze enden, als Seitenflächen
    Gebrauch
    Geometrie
  2. pyramidenförmiger, monumentaler Grab- oder Tempelbau verschiedener Kulturen, besonders im alten Ägypten
  3. pyramidenförmiges Gebilde
    Beispiel
    • eine Pyramide übereinandergestapelter Bausteine
  4. Figur im Kunstkraftsport

Herkunft

über lateinisch pyramis (Genitiv: pyramidis) < griechisch pyramís; ägyptisches Wort

Grammatik

die Pyramide; Genitiv: der Pyramide, Plural: die Pyramiden

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?