Pneu­ma­to­ze­le, die

Wortart:
Substantiv, feminin
Gebrauch:
Medizin
Aussprache:
Betonung
Pneumatozele

Rechtschreibung

Worttrennung
Pneu|ma|to|ze|le

Bedeutungen (2)

  1. bruchartige Vorwölbung oder Ausbuchtung von Lungengewebe durch einen Defekt in der Brustkorbwand; Lungenvorfall
  2. krankhafte Luftansammlung in Geweben

Herkunft

griechisch pneumatokḗlē, eigentlich = Windbruch, zu: kḗlē = Geschwulst; Bruch

Grammatik

die Pneumatozele; Genitiv: der Pneumatozele, Plural: die Pneumatozelen

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?