Plei­n­air, das

Wortart:
Substantiv, Neutrum
Gebrauch:
bildende Kunst
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Lautschrift
🔉[plɛˈnɛːɐ̯]

Rechtschreibung

Von Duden empfohlene Trennung
Plei|nair
Alle Trennmöglichkeiten
Plei|n|air

Bedeutungen (2)

  1. Grammatik
    ohne Plural
  2. nach dem Verfahren der Freilichtmalerei gemaltes Bild

Herkunft

französisch pleinair, eigentlich = freier Himmel, aus: plein (< lateinisch plenus = voll) und air < lateinisch aer = Luft

Grammatik

das Pleinair; Genitiv: des Pleinairs, Plural: die Pleinairs

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?