Pho­tom, Fo­tom, das

Wortart:
Substantiv, Neutrum
Gebrauch:
Medizin
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Photom
Fotom

Rechtschreibung

Von Duden empfohlene Schreibung
Photom
Alternative Schreibung
Fotom
Worttrennung
Pho|tom, Fo|tom

Bedeutung

subjektive Wahrnehmung nicht vorhandener Licht- oder Farberscheinungen in Gestalt von Wolken, Wellen, Schatten

Herkunft

griechisch-neulateinisch

Grammatik

das Photom; Genitiv: des Photoms, Plural: die Photome (meist im Plural)

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?
Nichts gefunden? Wir überarbeiten gerade unsere Suchfunktion. Nichts gefunden? Wir überarbeiten gerade unsere Suchfunktion. Nichts gefunden? Wir überarbeiten gerade unsere Suchfunktion. Nichts gefunden? Wir überarbeiten gerade unsere Suchfunktion. Nichts gefunden? Wir überarbeiten gerade unsere Suchfunktion.