Pasch­mi­na, Pash­mi­na, der

Wortart:
Substantiv, maskulin
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Paschmina
Pashmina

Rechtschreibung

Von Duden empfohlene Schreibung
Paschmina
Alternative Schreibung
Pashmina
Worttrennung
Pasch|mi|na, Pash|mi|na

Bedeutungen (2)

  1. dem Kaschmir sehr ähnliches, besonders leichtes und weiches Gewebe aus Wollkammgarn (mit 30 % Naturseidenanteil)
  2. Kurzform für
    Paschminaschal

Herkunft

zu persischpašmina „aus Wolle“

Grammatik

Singular Plural
Nominativ der Paschmina die Paschminas
Genitiv des Paschminas der Paschminas
Dativ dem Paschmina den Paschminas
Akkusativ den Paschmina die Paschminas
Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?