Pa­li­san­der, der

Wortart:
Substantiv, maskulin
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Palisander

Rechtschreibung

Worttrennung
Pa|li|san|der

Bedeutung

rötlich braunes, von dunklen Streifen durchzogenes, hartes Edelholz eines vor allem in Brasilien beheimateten tropischen Baumes

Herkunft

französisch palissandre < niederländisch palissander, wohl < spanisch palo santo, eigentlich = heiliger Pfahl

Grammatik

der Palisander; Genitiv: des Palisanders, (Sorten:) Palisander

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?