Oi­di­um, das

Wortart:
Substantiv, Neutrum
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Oidium

Rechtschreibung

Worttrennung
Oi|di|um

Bedeutungen (3)

  1. Schimmelpilzgattung (z. B. Milchschimmel)
  2. Entwicklungsform des Rebenmehltaus bei Ausbildung der Konidien
  3. sporenartige Dauerzelle bestimmter Pilze
    Gebrauch
    Botanik
    Grammatik
    meist im Plural

Herkunft

neulateinische Bildung zu griechisch ōíon, ōón = Ei, nach der eiförmigen Form

Grammatik

das Oidium; Genitiv: des Oidium[s], Plural: die Oidien

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?