Oder­men­nig, der

Wortart:
Substantiv, maskulin
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Odermennig

Rechtschreibung

Worttrennung
Oder|men|nig

Bedeutung

Pflanze mit gefiederten Blättern und gelben, in ährenförmiger Traube angeordneten Blüten, die an Wegrändern wächst

Herkunft

mittelhochdeutsch odermenie, spätalthochdeutsch avarmonia, entstellt aus lateinisch agrimonia < griechisch argemṓnē

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?