Mo­na­de, die

Wortart:
Substantiv, feminin
Gebrauch:
Philosophie
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Monade

Rechtschreibung

Worttrennung
Mo|na|de

Bedeutungen (2)

  1. das Einfache, nicht Zusammengesetzte, Unteilbare
    Grammatik
    ohne Plural
  2. (bei Leibniz) letzte, in sich geschlossene, vollendete, nicht mehr auflösbare Ureinheit

Herkunft

lateinisch monas (Genitiv: monadis) < griechisch monás = Einheit, das Einfache

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?